Pop up office Cape Town 20012/20013

get together / Cape Town in cooperation with GoSee.de

Nina Klein Agency & GoSee Sundowner in Cape Town : Mingeln unterm Tafelberg. Gemeinsamer Umtrunk im Herzen Kapstadts als kleine Kontaktbörse für Freunde, Bekannte, Kreative …..
Auch in dieser Saison war die Berliner Repräsentantin Nina Klein persönlich vor Ort in Kapstadt um ihr Pop-up Office zu betreuen und auszubauen. Was – soviel können wir an dieser Stelle schon verraten – perfekt aufging.

„Wir haben nicht nur unseren Umsatz gesteigert, sondern – was mir noch wichtiger ist – tolle neue Kontakte geknüpft und sehr schöne, darunter auch freie Projekte, umgesetzt. Es ist toll zu sehen wie offen der Markt für Hair, Make-up und Styling in Südafrika ist. Natürlich ist dies auch, wie überall, eine Frage der Qualität“ so Nina zu ihrem schönen Job am Kap.

Neben zahlreichen Katalog Produktionen für Kunden wie Otto oder Impressionen haben ihre Artists unzählige
Editorials für Cosmopolitan Niederlande, für Freundin, für Conley’s Magazin, Brigitte, Mama Niederlande, und, und, und umgesetzt, einige davon haben wir Euch sicher schon in den News präsentiert. Darüber hinaus wurden Lookbooks und Kampagnen betreut wie bspw. für Nivea, Lenor, Coop oder Fegro.

Dies ist aber hier nicht das vorrangige Thema. Sondern unser schöner gemeinsamer Event im Rahmen eines Sundowners für Nina Klein- & unsere GoSee-Freunde.

Location der Wahl : die im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Tjing Tjing Bar mitten in Kapstadt. Champagner am Eingang, tolles vegetarisches Fingerfood, Getränke freier Wahl, ….. kein Wunder, dass unsere Gäste bester Stimmung waren.

Wir danken an dieser Stelle Nina für den easy going Work-flow und freuen uns schon auf unser gemeinsames nächstes Event kurz vor dem Kap der guten Hoffnung. Hier einige Fotos vom Geschehen.

dscn2718
dscn2723
dscn2741
dscn2749
dscn2751
dscn2753
dscn2756
dscn2771
dscn2779
dscn2783

Posted März 6, 2013 in

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *